Tipps zur Anschaffung eines Teckels

 

Ich bin bereit, mich 12-15 Jahre an den Teckel zu binden.

 

Dem Teckel kann genügend Zeit gewidmet werden (für Spaziergänge, Pflege, Erziehung usw.)

 

Er ist trotz meiner Arbeitszeiten nie länger als 4 Stunden alleine.

 

Der Mietvertrag lässt eine Anschaffung zu.

 

Die Familie ist mit der Anschaffung des Teckels einverstanden.

 

Wer sorgt für ihn, wenn ich Krank oder im Urlaub bin?

 

Besteht eine Tierhaar-Allergie?

 

Sind alle Familienmitglieder bereit Pflichten zu übernehmen?

 

Die Anschaffung eines Teckels verursacht erhebliche Kosten:

Hundesteuer, Hundehaftpflichtversicherung, Tierarztkosten, Fütterung, Pflege, usw.